Fortbildungstage2018-11-14T10:58:11+00:00

Fortbildungstage 2018

In 2018 und 2019 sind zwei Fortbildungstage geplant.
Der erste findet statt am 19. November 2018 in Münster:

Störfaktor Rassismus

Derzeit ausgebucht. Es gibt eine Warteliste.

Vielleicht kennt ihr das: Ihr steht vor einer Klasse, wollt eigentlich einfach nur euer geplantes Programm durchziehen und plötzlich kommt aus der Gruppe eine rassistische Äußerung, die euch erstarren lässt und die Sprache verschlägt.

Wie kann ich souverän damit umgehen, wenn aus der Gruppe, die ich leite, diskriminierende Bemerkungen kommen? Was für Strategien zum Umgang mit rassistischen Äußerungen gibt es und welche passt zu mir? Wie wirkt eigentlich Rassismus und was hat das mit mir zu tun?
Mit diesen und anderen Fragen rund um den Umgang mit rassistischen Kommentaren, wollen wir uns in diesem Workshop beschäftigen. Dabei wird es viel Zeit für Interaktion und den Austausch über eure Erfahrungen geben. Ziel ist es, dass ihr mit neuen Ideen mutig und gestärkt aus dem Workshop geht, Rassismus in Bildungskontexten entgegenzutreten und hierzu eine für euch passende Haltung entwickelt.

Referent*innen:    Isabell Popescu, Kawa Eibish
Datum:    19. November 2019
Uhrzeit:    Workshop 10-17 Uhr, im Anschluss für alle, die wollen, noch gemütliches Beisammensein
Ort:    Münster, Paul-Gerhardt-Haus
Teilnahmebeitrag:     25 € (20 € für Mitglieder des Eine Welt Netz und der BUNDjugend NRW/des BUND NRW)

Die Veranstaltung ist für asylsuchende, geflüchtete und illegalisierte Menschen umsonst. Fahrtkosten (ÖPNV, 2. Klasse in NRW) können über das Projekt Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten ebenfalls erstattet werden.

Bei Fragen wendet euch bitte an:
Maike Bannick Tel 02921/3193295
oder